Foto Aranka Schön Photography, Wilhelmsfeld

Danke!

Liebe Leserinnen und Leser,

Die B.I.S. hat ihr Ziel erreicht.
Mit 1068 Ja-Stimmen (56,4%) gegenüber 841 Nein-Stimmen (43,6%) ist ein bindender Bürgerentscheid zustande gekommen, demzufolge der Beschluss des Gemeinderats vom 24.11.2020 zur Aufstellung eines Bebauungsplans für das Gebiet „Schriesheimer Hof“ mit sofortiger Wirkung aufgehoben ist.

Die öffentliche Bekanntgabe des Ergebnisses des Bürgerentscheids durch den Bürgermeister der Gemeinde, Christoph Oeldorf, vom 26.09.2021 können Sie hier lesen.

(PDF-Datei, 85 KB)

Wir freuen uns sehr über diesen Erfolg und danken den Bürgerinnen und Bürgern Wilhelmsfelds, die uns mit ihrer Stimme unterstützt haben, ganz herzlich. Gemeinsam haben wir damit den Erhalt der schönen und landschaftstypischen Wiesen- und Ackerflächen am Ortseingang – einer wichtigen Visitenkarte unserer Gemeinde – sicherstellen und vor der gewerblichen Bebauung bewahren können.

Im Namen der B.I.S. und aller Helferinnen und Helfer
Edit Spielmann, Joachim Finkbeiner-Rinn, Jochen Schwarz

– – –

„Neckargemünder und Wilhelmsfelder lehnen Bauprojekte ab“

RNZ-Bericht vom 26.09.2021, 23:45

– – –

Rätselhafte Planskizze
Wie heißt es so schön: Man reibt sich verwundert die Augen!
Die Planskizze zum Supermarkt, welche die drei Gemeinderatsfraktionen CDU, BGW und FW in der Broschüre zum Bürgerentscheid und auf ihrer Website veröffentlichen, legt in meinen Augen die Vermutung nahe, dass die Planung in der dargelegten Form nicht ernst gemeint sein kann. …
Kommentar weiter lesen

– – –

Eindrücke vom Bürgerfest der B.I.S. am 11.09.2021

„Sie wollen die grüne Wiese bewahren“ – RNZ vom 14.09.2021 (neu)

(PDF-Datei, 282KB)

– – –

Unser dritter Flyer zum Download

(PDF-Datei, 5 MB)

– – –

Miriam Jöst – Grundstückseigentümerin am Schriesheimer Hof
Frau Jöst schildert ihre Sicht auf die Planungen der Gemeinde und deren Informationspolitik gegenüber den betroffenen Bürgern.
Zum Podcast

– – –

Dr. Kai Wachter – Betreiber und Geschäftsführer des Medizinischen Versorgungszentrums (MVZ) in Wilhelmsfeld
Dr. Wachter beschreibt, welche Chancen die geplante Neugründung eines Gesundheitszentrums oder eines neuen MVZs in Wilhelmsfeld hat.
Hören Sie das Interview mit Dr. Wachter auf der Seite „Podcasts“

– – –

Das Umlegungsverfahren – was ist das und was bedeutet es für die Grundstückseigentümer?
Lesen Sie unsere Antwort auf der Seite „Häufige Fragen“

– – –

Unsere Plakate zum Bürgerentscheid als Dia-Show

Artenvielfalt statt Asphalt und Beton
Boden erhalten ist Klimaschutz
Zukunft nicht verbauen
Ortsmitte entwickeln - Geschäfte erhalten
Mit der Bürgerschaft planen - nicht ohne sie
Rodeln und Erholung statt Supermarkt und Parkplätze
Luftkurort-Prädikat nicht verspielen

– – –

Wir haben einen neuen Newsletter für Sie!

(PDF-Datei, 365 KB)

Liebe Leserinnen und Leser unserer Rundbriefe,
nun liegen noch 6 Wochen bis zur Bundestagswahl vor uns und damit auch bis zum Bürgerentscheid. Bei diesem entscheiden wir über die Frage, ob auf dem Gelände rund um den Schriesheimer Hof die Planung für ein Gewerbegebiet starten kann oder ob dieser massive Eingriff in die Natur von der Bürgerschaft abgelehnt wird.
Diese Zeit gilt es zu nutzen, … weiterlesen

– – –

Unser Beitrag zum Amtsblatt des GVV Schönau, KW29, vom 21.07.2021 steht hier in ungekürzter Langfassung zum Herunterladen bereit.

(3 Seiten / 2 MB)

– – –

Unsere Info-Broschüre zum Download

Mitte Juni haben wir eine Info-Broschüre an alle Haushalte in Wilhelmsfeld verteilt. Wer die Broschüre gerne auch als PDF-Datei laden möchte, kann dies hier tun.

(8 Seiten / 4,9 MB)

– – –

Unsere Podcasts stoßen auf großes öffentliches Interesse. Mit Ihnen geben wir den Bürgerinnen und Bürgern Wilhelmsfelds eine Stimme. Hören Sie selbst, was Betroffene – Anlieger, Grundstückseigentümer, Einzelhändler im Ortskern – und Ökologen zu den Plänen der Gemeindeverwaltung sagen. … zu den Podcasts

– – –

30.03.2021: Bürgerbegehren vom Gemeinderat zugelassen. Nächster Schritt: Bürgerentscheid am 26. September 2021

Erwiderung der B.I.S. auf die gemeinsame Veröffentlichung von FW, CDU und BGW in der Osterausgabe des Amtsblatts (GVV-Schönau)

Erwiderung der B.I.S. als PDF-Dokument (146 KB)

Stellungnahme zur Einbringung des Bürgerbegehrens bei der Gemeinderatssitzung am 31.03.2021

Stellungnahme als PDF-Dokument (163 KB)

– – –

Spendenaufruf

Der Gemeinderat hat die Zulässigkeit des eingereichten Bürgerbegehrens in öffentlicher Sitzung festgestellt. Jetzt steuern wir auf den Bürgerentscheid zu. Um bei diesem erfolgreich zu sein, bedarf es eines intensiven Wahlkampfs. Die notwendige Öffentlichkeitsarbeit wird mit hohen Kosten verbunden sein für Plakate, Werbebanner, weitere Flyer und andere Formen der Wahlwerbung. Bitte unterstützen Sie uns, denn nur mit einem überzeugenden Wahlkampf können wir diese nächste Hürde für den Erhalt der Grün- und Ackerflächen am Schriesheimer Hof nehmen.
Mehr Informationen dazu finden Sie in unserem Newsletter Nr. 6

– – –

Unsere Newsletter finden Sie zum Download auf der Seite
„Newsletter & Presse“ – oder hier:

Anmeldung zum Erhalt unseres Newsletters per e-Mail unter
info@bi-schriesheimerhof.de

– – –